Baden-Württemberg

Vielfältige, unberührte Landschaften, traditionelle Kurbäder und das reiche Kulturangebot der Städte locken jährlich 40 Millionen Besucher nach Baden-Württemberg. Das 10,8 Millionen Einwohner zählende Land im Südwesten Deutschlands ist damit eine der beliebtesten Urlaubsregionen.

Besonders der Schwarzwald bietet mit seiner unberührten Natur eine abwechslungsreiche Kulisse für Spaziergänger, Wanderer und Radfahrer. Auch der Bodensee an der Grenze zu Bayern und der Schweiz ist eine Reise wert. Hier, wo sich die Alpen im Wasser spiegeln, können Sie die Blumeninsel Mainau, die Städte Meersburg und Konstanz oder das Kloster Reichenau kennenlernen. In der Schwäbischen Alb werden sich schließlich Naturfreunde, aber auch kulturell Interessierte wohlfühlen. Während die Wälder und Heiden zu ausgedehnten Ausflügen einladen, können zahlreiche Burgen und Schlösser, darunter zum Beispiel das Schloss Sigmaringen und die Burg Hohenzollern, besichtigt werden.

Abseits der Natur hat Baden-Württemberg etliche Städte in seinen Reihen, die sich mindestens für einen Kurztrip anbieten. Besuchen Sie etwa die Kurstadt Baden-Baden mit ihrer berühmten Spielbank oder die Landeshauptstadt Stuttgart. Diese fügt sich stimmungsvoll in die Weinberglandschaft ein, die darüber hinaus ungewöhnlich viele Mineralquellen aufweisen. Auch für die traditionellen Universitätsstädte Tübingen und Heidelberg mit ihren historischen Stadtkernen oder Esslingen am Necker, Reutlingen sowie Ulm sollten Sie einen Besuch einplanen. In letzterer können Sie unter anderem den weltweit höchsten Kirchturm bestaunen.